Pikante Glückskekse

Wenn ihr gerne backt, aber genug von Weihnachtskeksen, Schokolade, Zucker und Co habt, ist das das perfekte Rezept für euch und eure Lieben zum Jahreswechsel.

Zutaten

  • 150g Weizenmehl
  • 80g Parmesan, fein gerieben
  • 45g Haferflocken
  • 100g kalte Butter, in Stücken
  • 1 Eigelb
  • 1 1/2 EL Eiswasser
  • eventuell 2 TL gehackter Rosmarin

Zubereitung

  • Mehl, Parmesan, Haferflocken, Butter und Salz (und eventuell Rosmarin) im Mixer mixen bis die Mischung wie feine Semmelbrösel aussieht.
  • Eigelb und Wasser hinzufügen und gut kneten
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen
  • Zwischen zwei Lagen Backpapier etwa 5 mm dick ausrollen
    • Das ist recht schwierig, da der Teig eher bröckelig und fest ist. zuerst an verschiedenen Stellen etwas andrücken, dann geht das Ausrollen leichter
  • Samt Backpapier 30 Minuten in den Kühlschrank legen
  • Backofen auf 180° C vorheizen
  • Teig aus dem Kühlschrank nehmen, Papier abziehen und mit „Glücksbringer-Formen“ ausstechen
  • Nacheinander 12-15 Minuten goldbraun backen
  • 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, dann erst zum vollständigem Abkühlen vom Blech nehmen

Tipp: Ich habe gleich die doppelte Menge gemacht, da wir unsere Schweinderl und Glückspilze heuer als Glücksbringer verschenken

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2020 und ein wundervolles neues Jahr!

Eure Michaela