Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen

Die derzeitige Gesamtsituation stellt viele Menschen vor besondere Herausforderungen: Kurzarbeit oder Kündigung, Homeoffice und Homescooling, Kein direkter Kontakt zu Familie und Freunden. Die Kinder vermissen ihre Großeltern, möchten gerne mit den Nachbarskindern spielen oder dürfen die Wohnung nicht verlassen.

In dieser besonderen Zeit habe ich meinen Traum wahr gemacht und letzte Bänder zu meiner Anstellung durchtrennt – nach Ende meiner Karenz werde ich nicht mehr in meinen Job als (Sonder-)Kindergartenpädagogin zurückkehren und bin „Selbstständig only“.

Trotz dieser herausfordernden Zeit fühle ich, es ist richtig so – ich liebe meine zwei selbstständigen Standbeine:

Mit Schutzengelmein kann ich Familien unterstützen und mit Kindern unendlich viel Spaß haben – die Hauptgründe, warum ich damals Kindergärtnerin werden wollte.

Natürlich kann ich jetzt einiges nicht wie gewohnt anbieten: Kurse fallen aus, andere Angebote müssen angepasst werden.

Als die ersten Verodnungen in Kraft traten, dachte ich gleich:

Entweder jammern oder so richtig durchstarten

Nach ein paar Tagen voller Sorgen und natürlich auch etwas Gejammere habe ich mein Programm so gut wie es geht auf Online-Angebote umgestellt.

Mittels Videokonferenz-Software biete ich einmal wöchentlich meine beliebten Musikalischen Mitmachgeschichten an. Jede Woche nehme ich eure Kinder mit auf eine musikalische Reise durch Bilderbuchklassiker und meine Lieblingsgeschichten.

Meine Musik-Kurse fallen derzeit leider aus. Meine Kinder und ich schicken den Familien immer wieder einen digitalen musikalischen Gruß, da wir unsere lieben Musik-Minis und Musik-Maxis schon sehr vermissen. Wir freuen uns, wenn wir uns bald wieder sehen!

Auch Anleitung zur Babymassage klappt online toll. Ich habe sogar den Eindruck, die Babys sind enspannter und machen länger mit. Ich vermute, das liegt daran, dass sie ihr bekanntes Umfeld nicht verlassen und auch ich als fremde Person nicht direkt mit ihnen in Kontakt trete (was ich natürlich schon etwas vermisse). Sie nehmen zum Beispiel auch keine fremden Gerüche wahr und haben das Gefühl, ungestörte Zweisamkeit mit Mama oder Papa zu teilen.

Einen Anstieg an Anfragen merke ich im Bereich Schlafberatung – auch hier kann ich mittels Videokonferenz-Software unterstützen. Derzeit biete ich vor allem Gespräche mit einzelnen Familien an, da diese kurzfristig und recht beliebig stattfinden können. Außerdem ist es nur bei diesen Einzelgesprächen möglich, auf die Bedürfnisse der Familie einzugehen und gemeinsam verschiedene Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.

Neben meinen Frühstückstreffen „Kinderschlaf“ für alle Familien, die eine Kinderschlafberatung in Anspruchgenommen haben, biete ich auch für interessierte Eltern einen Workshop zum Thema Kinderschlaf an – beides derzeit natürlcih auch online.

Alles gut reden?

Nein! Aber eines ist klar – durch Jammern wurde noch niemandem geholfen.

Sicher, ich habe enorme Einbußen und das zu Beginn meiner „Selbstständigkeit only“. Aber ich versuche das beste daraus zu machen, genieße die viele Zeit mit meinen Kindern in unserem Garten. Wir kochen und backen viel, machen Ausflüge zu all unseren Nachbars-Tieren oder genießen einfach nur Sandkiste und Co.

Von einem bin ich überzeug:

Wer jetzt neue Wege findet und sich diese auch zutraut, wird danach mit Erfolg belohnt!

Eure Michaela

info@schutzengelmein.at / 06644077349

Baby Massage Michaela Pichler, Johannes

Babymassage: Noch zwei Plätze für den Jänner-Kurs frei!

ANGEBOT: 4 Gruppeneinheiten um 45 €!!!

Inklusive sehr hochwertiger und regionaler Öle, für jede Mami und jedes Kind ein kleines Geschenk, außerdem ausführliche Infos über Anwendungsgebiete der Massagegriffe und der Öle.

Du wirst angeleitet, dein Baby sanft zu massieren und mit Streichungen zu verwöhnen. Mit Hilfe von Liedern und Reimen erlernst du Massagegriffe, die das Wohlbefinden deines Kindes und eure Beziehung stärken. Durch einzelne Griffe kannst du den Stoffwechsel deines Kindes anregen, die motorische Entwicklung fördern, Erkältungserscheinungen und Schmerzen wie z.B. beim Zahnen lindern oder Koliken mindern. „Ganz nebenbei“ stillst du das Bedürfnis nach Nähe und Zärtlichkeit, verwöhnst die Haut deines Babys mit wertvollen und hochwertigen Ölen und kannst dich mit anderen Mamas und Papas in sehr entspannter und heimeliger Atmosphäre austauschen.

Für Fragen und Anmeldung:

06644077349 / info@schutzengelmein.at/

 

Weitere Infos:

Facebookgruppe-Schutzengelmein