Leuchtende Papier-Lampions

Unser weihnachtlicher Bastelabschluss ist etwas für die ganz faulen Bastler unter uns 🙂

Material

  • ca 15. PapiertĂĽten (z.B. fĂĽr Pausensnacks)
  • Klebestick
  • Faden
  • Klebestreifen und/oder Patafix
  • LED-Lichter oder Lichterkette
  • Cutter

Umsetzung

  • Die PapiertĂĽten mit Klebestick nacheinander aufeinander kleben. Bitte darauf achten, dass die Ă–ffnung immer in die gleiche Richtung zeigt
  • Kurz trocknen lassen
  • LED-Lichter-Variante:
    • Wenn ihr wollt, könnt ihr die offene Seite der TĂĽten zu einem Spitz schneiden, dadurch ergibt sich eine Sternform
    • PapiertĂĽten auseinanderfalten, zum Stern „drehen“ und mit Klebestreifen oder Patafix zusammenkleben. Dadurch könnt ihr den Stern nach Weihnachten wieder zusammenklappen und gut verstauen
    • Den Faden einziehen
    • 2-3 LED-Lichter in die oberen Ă–ffnungen legen und z.B. in ein Fenster hängen
  • Lichterkettenvariante:
    • Wenn ihr wollt, könnt ihr die offene Seite der TĂĽten zu einem Spitz schneiden, dadurch ergibt sich eine Sternform
    • unten mittig mit dem Cutter einen Schnitt durch alle TĂĽten schneiden
    • Lichterkette vorsichtig durchfädeln und die Batterie oben platzieren. Verwendet ihr eine strombetriebende Lichterkette, ist es praktischer, das Kabel unten aus dem Stern zu fĂĽhren
    • PapiertĂĽten auseinanderfalten, zum Stern „drehen“ und dabei vorsichtig die Kette platzieren.
    • Mit Klebestreifen oder Patafix zusammenkleben. Dadurch könnt ihr den Stern nach Weihnachten wieder zusammenklappen und gut verstauen
    • Den Faden einziehen und z.B. in ein Fenster hängen

Frohe Weihnachten und eine wundervolle Zeit mit euren Lieben!

FĂĽr einzelne Schlafberatungen stehe ich auch in der Ferienzeit zur VerfĂĽgung.

Eure Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.