REZEPT: Pasta mit Erbsencreme

Mein Mädchen entwickelte sich nach der Breiphase zur kleinen Problem-Esserin – eher wenig, große Abstände zwischen den Mahlzeiten und vor allem kaum bis gar kein tierisches Eiweiß.

Immer auf der Suche nach Eiweißspendern habe ich dieses Rezept und damit eine ihrer Lieblingsspeisen entdeckt.

PS: Mittlerweile isst sie Breiwurst und Co. für ihr Leben gern – es vergeht mit etwas Geduld also hoffentlich jede Phase irgendwann 😉

Zutaten

  • 300 g Fusilli
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 ml Brühe
  • 200 ml Milch oder Schlagobers
  • 2 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • eventuell 100 g Parmesan

Zubereitung

  • Die Nudeln in Salzwasser kochen
  • In der Zwischenzeit die Schalotte sehr fein hacken und kurz anschwitzen
  • Die Erbsen dazu geben und mit der Brühe und Milch bzw. dem Schlagobers aufgießen 
  • Das Mehl mit etwas heißer Sauce glatt rühren und mit dem Rest aufkochen bis die Flüssigkeit andickt
  • Nudeln mit der Sauce anrichten, eventuell Parmesan darüber streuen

Voilá!

Fertig ist der Eiweiß- und Vitaminspender – und das in wenigen Minuten

Viel Spaß beim Nachkochen,
Eure Michaela

Für Fragen und Anmeldung: info@schutzengelmein.at / 06644077349

Für weitere Infos: Facebookgruppe-Schutzengelmein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.